Integrative Kinderwunschbehandlung  bei Qi+

Ich behandle Paare mit ungewollter Kinderlosigkeit.

Ungewollte Kinderlosigkeit kann viele Gründe haben. Die Ursachen liegen bei Frauen wie auch Männern etwa zu gleichen Teilen. Krankheiten können z.B. sein hormonelle Störungen, PCOS, Endometriose, verschlossene Eileiter, eingeschränkte Spermienqualität oder man findet garkeine Ursache. Dazu kommen meist noch emotionale Belastungen die indirekt Einfluss auf die Fruchtbarkeit haben.

 

Was bedeutet integrative Kinderwunschbehandlung?

Die integrative Kinderwunschbehandlung kombiniert die Schulmedizin ("künstliche Befruchtung") mit der chinesischen Medizin. Am Ende steht das gemeinsame Ziel, die Geburt eines gesunden Kindes.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Nach einer ausführlichen Anamnese erfolgt die Diagnose nach chinesischer Medizin. Die Behandlung mit Akupunktur und chinesische Arzneimitteltherapie beginnt optimaler Weise zwei bis drei Menstruationszyklen vor der geplanten reproduktionsmedizinischen Maßnahme. Dazu zählen z.B. IUI, IVF und ICSI.

Wichtig ist optimale Bedingungen für die Keimzellen herzustellen und die Gebärmutter auf den Transfer vorzubereiten. Dazu begleite ich Sie integrativ im ganzen Prozess der Kinderwunschbehandlung.

Die Kinderwunschbehandlung  kann selbstverständlich auch eine natürliche Empfängnis zum Ziel haben.

Bitte vereinbaren Sie ein unverbindliches Infogespräch.

Aus-und Weiterbildungen im Bereich Gynäkologie, Kinderwunsch und Schwangerschaft:

  • Gynäkologie und integrative Kinderwunschbehandlung in der Chinesischen Medizin AGTCM-zertifizierte Ausbildung (Dr.med.Eva Bogen, Dr.med Kerstin Friol, HP Nora Giese, Dr.med Julia Hartung, HP Christophe Mohr, Dr.med Franciscus Sulistyo)
  • Integrative Kinderwunschbehandlung in der TCM (Christophe Mohr)
  • TCM bei Kinderwunsch: Geschichtliche Betrachtung und klinische Anwendung (Kath. Alexander Anderson)
  • Schwangerschaftsbegleitung mit westlichen Arzneipflanzen nach Jeremy Ross (Ruth Illing & Lingky Tan-Bleinroth)
  • Die Schwangerschaft aus chinesischer Sicht (Ruthild Schulze)
  • Sicherheit in der Behandlung von Schwangerschaftsproblemen (Debra Betts,Sarah Budd-Bell)
  • Qualitätszirkel Kinderwunsch in der TCM (Teilnehmer)
  • Herbst Jahrestreffen des europäischen Forums der integrativen Chinesischen Medizin und Reproduktionsmedizin Universitäts-Klinikum Bonn (Teilnehmer)